Projekttage an der Friedensschule in Lüdenscheid

In der Klassenstufe 8 gehören die Projekttage mit der DROPS zum festen Programm. Die Anonyme Drogenberatung e.V. kam im Rahmen der Suchtprävention für drei Tage an die Schule. Am 15., 16. und 18.03.2016 waren die Mitarbeiter Bernd Weißflog (Drogenberatung am Standort Lüdenscheid) und Renè Sadowski (Präventionsfachkraft) in die beiden Klassen des Jahrgangs, um mit den Schülerinnen und Schülern über den Konsum und die Folgen von Rauschmittelkonsum zu sprechen. Neben der Vorstellung der Einrichtung wurden verschiedene Gruppenarbeiten durchgeführt, ein Rauschbrillen-Parcours absolviert sowie Gesprächsrunden mit betroffenen Patienten des Therapiezentrums Ostberge abgehalten.

Drops1 Drops3 Drops4 Drops5 Drops6 Drops7

Kommentare sind geschlossen.