Nikolaus an der Friedensschule

Wie in jedem Jahr besuchte der Nikolaus die Schülerinnen und Schüler im Unterricht. Die Kinder in den Klassen 2, 3, 4 und 5 hörten gespannt zu, was der Nikolaus aus seinem goldenen Buch vorlas. Doch er hatte nicht nur „Gutes“ dabei. Sein Gehilfe, Knecht Ruprecht, hatte auch die Schandtaten der Schülerinnen und Schüler in seinem schwarzen Buch notiert.

Nachdem die Kinder für den Nikolaus und Knecht Ruprecht Lieder gesungen und Gedichte vorgetragen hatten, verteilten diese die leckeren Zuckerbrezeln als Belohnung für die braven Kinder.

FSL-Nikolaus

Kommentare sind geschlossen.