Ausflug zur DASA in Dortmund

Im Rahmen des Geschichtsthemas „Die Industrialisierung“  besuchte die Jahrgangsstufe 8 die DASA in Dortmund. Bei der DASA handelt es sich um die Deutsche Arbeitsschutzausstellung, auf welcher man Arbeitswelten von früher bis heute mit allen Sinnen entdecken kann. Mit der Bahn ging es morgens in Lüdenscheid los. In Dortmund angekommen, ging es in zwei Gruppen zur Ausstellung „Im Takt der Maschinen“, welche einen Einblick in das Zeitalter der Industrialisierung bot. Während der Führung konnten die Herzstücke dieser Zeit, die Dampfmaschine und der Webstuhl in Aktion erlebt werden. Anschließend konnten die Schülerinnen und Schüler die Arbeitsschutzausstellung auf eigene Faust erkunden. Es gab viel zu bestaunen. Neben Tests der Sinneswahrnehmung konnte man sich über die Arbeitswelten von gestern, heute und morgen informieren. So gab es beispielsweise Informationen zum Druckereihandwerk oder der Verhüttung von Metallen, Simulatoren in denen man sein Fahrgeschick mit LKW oder Gabelstapler unter Beweis stellen konnte sowie Einblicke in den Bereich Robotronik inklusive Funktion, Einsatzmöglichkeiten und Programmierung.

DAS3 DASA5 DASA6 DASA8 DASA9 DASA10

Kommentare sind geschlossen.